Allgemeine Verkaufsbedingungen



Die LUMIERES SARL Gesellschaft mit einem Kapital von 8000 €, mit dem RCS Straßburg registriert unter der Nummer 449 810 001, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: FR62449810001, (im Folgenden „Verkäufer“) stellt seine Kunden über die Website www .lumitop.com (im Folgenden der „Website“) von Produkten oder Dienstleistungen (im Folgenden der „Produkte“ oder Dienstleistungen „). Es wird angegeben, dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden der“ Bedingungen „) ausschließlich den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen auf der Website regeln.
KONTAKT
Sitzplatz: 14 RUE DE SELESTAT - 67201 ECKBOLSHEIM
Telefonnummer: +33 (0) 3 69 81 49 43
E-Mail: contact@lumitop.com
Der Nutzer, der die Website besucht und potenziell an den angebotenen Produkten und Dienstleistungen interessiert ist, wird gebeten, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig zu lesen. Er wird aufgefordert, diese zu drucken und / oder auf einem dauerhaften Datenträger zu speichern, bevor eine Bestellung auf der Website ausgeführt wird.
Der Kunde bestätigt, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen zu haben und akzeptiert diese vollständig und ohne Vorbehalt.
Anwendung der AGB
Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern, indem er eine neue Version auf der Website veröffentlicht. Die für den Kunden geltenden Geschäftsbedingungen gelten für den Tag seiner Bestellung auf der Website.
Diese Website bietet den Online-Verkauf folgender Produkte an:
Beleuchtung, dekorative Objekte.
Der Zugriff auf die Website ist kostenlos und für jeden Kunden kostenlos. Der Kunde erklärt sich bewusst dieser Bedingungen zu sein und durch das Kontrollkästchen für diesen Zweck vor der Umsetzung des Online-Bestellvorgangs zur Verfügung stellte angenommen. Das Ankreuzen dieses Feldes hat den gleichen Wert wie eine handschriftliche Unterschrift des Kunden.

Die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen setzt voraus, dass der Kunde dazu in der Lage ist. Wenn der Kunde minderjährig ist oder nicht über diese Rechtsfähigkeit verfügt, erklärt er die Genehmigung eines Vormunds, eines Kurators oder seines gesetzlichen Vertreters.
Der Kunde anerkennt die Beweiskraft der automatischen Registrierungssysteme des Verkäufers und verzichtet, außer dass er den Gegenbeweis erbringt, im Falle eines Rechtsstreits auf jede Anfechtung.
 
Artikel 1 - Preise und Zahlungsweisen

1.1 - Preisgestaltung
Die Preise der Produkte und / oder Dienstleistungen sind in Euro inklusive aller Steuern (Mehrwertsteuer + sonstige Steuern und insbesondere Steuer auf das Videogramm, Öko-Beteiligung ...) angegeben, mit Ausnahme der Teilnahme an den Kosten für Behandlung und Versand.

LUMIERES behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern und gegebenenfalls eine Änderung des Mehrwertsteuersatzes auf den Preis der auf der Website angebotenen Produkte oder Dienstleistungen vorzunehmen. Die Produkte werden jedoch auf der Grundlage der Preise berechnet, die zum Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung gültig waren.Die angezeigten Preise beinhalten die Teilnahme an den Bearbeitungs- und Weiterleitungskosten.
Bei einer Bestellung in ein anderes Land als das Mutterland gilt der Kunde als Importeur der betroffenen Ware. Für alle Produkte, die außerhalb der Europäischen Union und von DROM-COM geliefert werden, wird der Preis automatisch ohne Steuern berechnet. Zölle oder andere lokale Steuern oder Einfuhrzölle oder staatliche Steuern können fällig werden. Diese Rechte und Summen liegen nicht im Verantwortungsbereich von LUMIERES. Sie liegen in der Verantwortung des Kunden und liegen in der alleinigen Verantwortung des Kunden, sowohl in Bezug auf Erklärungen als auch Zahlungen an die zuständigen Behörden und Einrichtungen Ihres Landes. Dem Kunden wird empfohlen, sich bei seinen lokalen Behörden nach diesen Aspekten zu erkundigen.

 
Artikel 2 - Bestellungen und Kundenkonto


2.1 - Kundenkonto
Um eine Bestellung aufzugeben, wird der Kunde aufgefordert, einen Account (persönlichen Bereich) zu erstellen.
Der Kunde muss sich beim Ausfüllen des Formulars zum Zeitpunkt der Erstellung des Kontos registrieren und verpflichtet sich, aufrichtige und genaue Informationen über seinen Familienstand und seine Kontaktinformationen, einschließlich seiner E-Mail-Adresse, anzugeben. Der Kunde kann diese jederzeit ändern, indem er sich in seinem Konto anmeldet. Er ist verantwortlich für die Aktualisierung der bereitgestellten Informationen.
Um auf seinen persönlichen Bereich und seine Bestellhistorie zugreifen zu können, muss sich der Kunde mit seinem Benutzernamen und seinem Passwort identifizieren, die ihm nach der Registrierung mitgeteilt werden und ausschließlich persönlicher Natur sind. Daher untersagt der Kunde jegliche Offenlegung. Ansonsten bleibt er allein verantwortlich für den Gebrauch, der gemacht wird.
Der Kunde kann jederzeit eine Abmeldung anfordern, indem er die entsprechende Seite besucht oder eine E-Mail an contact@lumitop.com sendet. Dies wird innerhalb einer angemessenen Zeit geschehen.
Im Falle der Nichteinhaltung der allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen kann die Website LUMIERES die Möglichkeit haben, das Konto eines Kunden nach einer auf elektronischem Wege versandten Mitteilung zu sperren oder sogar zu schließen.
Jede Löschung des Accounts, gleich aus welchem ​​Grund, führt zur einfachen und einfachen Unterdrückung aller persönlichen Informationen des Kunden.
Jedes Ereignis aufgrund höherer Gewalt, das zu einer Funktionsstörung der Website oder des Servers führt und im Wartungsfall zu Unterbrechungen oder Änderungen führt, liegt nicht in der Verantwortung des Verkäufers.

2.2 - Zahlungsbedingungen
Der Kunde kann auf dieser Website eine Bestellung aufgeben und bezahlen:

- Bankkarte
Banküberweisung
- Paypal
Auf der Website werden keine Daten in Bezug auf die Zahlungsmittel des Kunden gesammelt. Die Zahlung erfolgt direkt an die Bank oder den Zahlungsanbieter, der die Zahlung vom Kunden erhält. Im Falle der Zahlung per Scheck oder Überweisung beginnen die Lieferfristen, die im Abschnitt "Lieferung" dieser AGB definiert sind, nicht bis zum tatsächlichen Datum des Erhalts der Zahlung durch den Verkäufer, den Letzterer liefern kann Beweis auf alle Fälle.
Bestellungen und Rechnungen werden auf einer zuverlässigen und dauerhaften Unterstützung archiviert, die eine originalgetreue Kopie darstellt. Die Aufzeichnungen werden von den Parteien als Beweis für Mitteilungen, Bestellungen, Zahlungen und Transaktionen zwischen den Parteien betrachtet.


2.3 - Bestellungen
Der Kunde kann eine Bestellung aufgeben auf:

- Im Internet: www.lumitop.com

Die Vertragsinformationen werden in französischer Sprache präsentiert und werden spätestens zum Zeitpunkt der Validierung der Bestellung durch eine Bestätigung mit diesen Vertragsinformationen bestätigt.

2.4 - Zahlungsfristen
Der Preis ist am Tag der Bestellung in voller Höhe zu zahlen.
 
Artikel 3 - Bestätigung der Bestellung
Der Kunde erklärt, dass er diese Verkaufsbedingungen vor der Bestellung gelesen und akzeptiert hat. Die Bestätigung seiner Bestellung ist daher die Annahme dieser Verkaufsbedingungen.

 
Artikel 4 - Verfügbarkeit
Die Verfügbarkeit der Produkte ist auf der Website in der Beschreibung jedes Produkts angegeben. Im Falle der Nichtverfügbarkeit des Produkts nach der Bestellung wird der Kunde informiert. Die Bestellung wird automatisch storniert und es wird keine Bankabbuchung vorgenommen.

 
Artikel 5 - Lieferung

5.1 - Allgemeines
Die Produkte werden an die Lieferadresse geliefert, die der Kunde während des Bestellvorgangs angibt, mit Ausnahme der Lieferbeschränkungen, die auf der Bestellbestätigungsseite vom Kunden angegeben sind.

Die Website hat keine geografische Lieferbeschränkung, Bestellungen können überall auf der Welt versandt werden. Wenn die Lieferung eines Produkts außerhalb des Gebiets der Europäischen Union und der Französisch überseeischen Departements-COM, erklärt der Kunde das Produkt der Import und stimmt zu, dass in solchen Fällen kann der Verkäufer physisch unmöglich sein um ihm genaue Informationen über den Gesamtbetrag der Zölle und Zollformalitäten oder Einfuhrsteuern zu geben, die in dem Land gelten, in dem die Lieferung des Produkts beantragt wird.
Soweit nicht anders auf der Website während des Bestellprozesses oder in der Beschreibung der bestellten Produkte veröffentlicht, in allen Fällen hat der Verkäufer die Produkte innerhalb einer Frist von höchstens dreißig (30) Tagen zu liefern, nachdem der Vertrag mit einem Abschluss Kunde Verbraucher.


5.2 - Lieferzeiten


Die Lieferzeit entspricht

die Versandzeit, die auf dem Artikelblatt angegeben ist, zu dem hinzugefügt wird

die Verarbeitungs- und Routing-Zeit.
Im Falle der Lieferung durch einen Träger erfordert einen Termin mit dem Kunden zu machen, wird es dem Kunden in kürzester Zeit einen Termin für die Lieferung 30 Tage spätestens nach der arrangieren Datum Ihrer Auftragsbestätigung. LUMIERES kann nicht für verspätete Lieferung verantwortlich sein, die ausschließlich auf die Nichtverfügbarkeit des Kunden nach mehreren Vorschlägen für Termine durch den Beförderer zurückzuführen ist.
Bei mehreren gleichzeitigen Bestellungen und unterschiedlichen Lieferzeiten basiert die Lieferzeit auf der Lieferzeit. LUMIERES behält sich jedoch die Möglichkeit vor, Sendungen zu splitten. Die Teilnahme an Bearbeitungs- und Versandkosten wird nur für eine Sendung berechnet.
Bei Zahlung per Kreditkarte oder Privat- und Teillieferungen werden nur die versendeten Produkte belastet.
Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass, wenn er (oder ein von ihm benannter Dritter) die bestellten Produkte physisch in Besitz nimmt, das Risiko des Verlustes oder der Beschädigung der Produkte auf ihn übergeht.


 
Artikel 6 - Fehler und Verzögerungen bei der Lieferung
Wenn das Paket des Kunden an den Verkäufer per Post oder durch andere Postdienstleister zurückgeführt wird, wird der Verkäufer dem Kunden in Verbindung, das Paket zurück zu erhalten zu sein, um zu fragen, Follow-up. Wenn der Kunde das Paket fälschlicherweise abgelehnt hat, kann er die Rückgabe verlangen, indem er die Zahlung der Portokosten für die neue Sendung im Voraus bezahlt. Postgebühren müssen auch für Bestellungen bezahlt werden, deren Versandkosten bei der Bestellung angeboten wurden.

Im Falle eines Fehlers der Lieferung oder des Umtauschs muss ein Produkt, das ausgetauscht oder zurückerstattet wird, vollständig und in einwandfreiem Zustand an den Verkäufer zurückgesandt werden. Mängel, die durch Ungeschicklichkeit oder falsche Handhabung des Kunden entstehen, können dem Verkäufer nicht angelastet werden.
Im Falle einer Lieferverzögerung wird eine E-Mail an den Kunden gesendet, um ihn über eine mögliche Folge der angegebenen Lieferzeit zu informieren. Bei verspäteter Lieferung wird eine neue Lieferzeit vorgeschlagen.
Jegliche Verzögerung der Lieferung in Bezug auf das Datum oder die Uhrzeit, die dem Kunden während seiner Bestellung oder, bei fehlender Angabe des Datums oder der Frist bei der Bestellung, mehr als dreißig (30) Tage ab dem Datum der Lieferung angezeigt werden. Der Abschluss des Vertrags kann dazu führen, dass der Verkauf auf Initiative des Kunden des Kunden unter den in den Artikeln L 216-2, L 216-3 und L 241-1 des französischen Verbrauchergesetzbuchs vorgesehenen Bedingungen abgeschlossen wird. Der Antrag muss seinerseits per Einschreiben mit Rückschein geschrieben werden, wenn er dem Verkäufer die Ausführung der Lieferung untersagt hat. Der Verbraucherkunde wird dann innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach dem Datum der Kündigung des Vertrags von allen gezahlten Beträgen zurückerstattet. Diese Klausel gilt nicht, wenn die Lieferverzögerung auf einem Fall höherer Gewalt beruht.


 
Artikel 7 - Empfang
Im Falle von Vorbehalten auf das gelieferte Produkt (zum Beispiel: beschädigtes Paket, bereits geöffnet ...), muss der Kunde unverzüglich den Spediteur und LUMIERES benachrichtigen. Der Kunde kann ein Paket zum Zeitpunkt der Lieferung ablehnen, wenn es eine Anomalie bezüglich der Lieferung feststellt (Beschädigung, fehlendes Produkt im Vergleich zum Lieferschein, beschädigtes Paket, kaputte Produkte ...); Jede Abweichung muss dann vom Kunden auf dem Lieferschein in Form von handschriftlichen Reserven mit der Unterschrift des Kunden angegeben werden. Um sein Ablehnungsrecht auszuüben, muss der Kunde das beschädigte oder fehlerhafte Paket in Gegenwart des Frachtführers öffnen und die beschädigte Ware zurücknehmen lassen. Bei Nichteinhaltung dieser Anforderungen kann der Kunde sein Verweigerungsrecht nicht ausüben, und der Verkäufer muss nicht auf den Antrag auf Ausübung des Verweigerungsrechts des Kunden zugreifen.

 
Artikel 8 - Eigentumsübertragung - Gefahrenübergang
Die Annahme der Bestellung durch den Verkäufer stellt automatisch die Übertragung des Eigentums an den bestellten Produkten dar. Die Annahme der Bestellung durch den Verkäufer bedeutet automatisch die Übertragung von Risiken auf die bestellten Produkte.


 
Artikel 9 - Widerrufsrecht


9.1 - Rechtliche Verzögerung des Widerrufsrechts
In Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen (Artikel L.221-18 des Konsumentenschutzgesetzes) hat der Kunde eine Frist von 14 Tagen ab Auftragserteilung, um sein Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen auszuüben noch eine Strafe zu bezahlen.


9.2 - Verfahren für den Rückzug

Im Falle der oben erwähnten das Recht auf Widerruf innerhalb der Frist ausüben, nur der Preis des gekauften Produkts und die Versandkosten werden die Kosten für die Rückgabe an den Kunden zurückerstattet.
Die Erträge sollten im Neuzustand für ihr Remarketing in ihrem ursprünglichen Zustand und vollständig (Verpackung, Zubehör, Handbücher ...) sein. Bei Beeinträchtigung des aus dem Umgang mit anderen resultierenden Produkt als notwendig, um die Art, Beschaffenheit und Funktionsweise des Produkts nachweisen kann Cllient Verantwortung genommen werden. Es versteht sich, dass der Kunde die Kosten der Rücksendung der Ware im Falle des Rücktritts und die Rückkehr der Produktkosten tragen, wenn es aufgrund seiner Art, kann in der Regel nicht per Post zurückgeschickt werden. Wenn die oben genannten Anforderungen nicht durchgeführt werden, wird der Kunde von seinem Widerrufsrecht verlieren und das Produkt zurück auf seinen Kosten zu ihm.
Zu seinem Widerrufsrecht gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ausüben, kann der Kunde findet in der Anlage 2 die Standardform des Entzugs angebracht LIGHTS unter der folgenden Adresse zu kontaktieren: 14 STREET LIGHTS SELESTAT - 67201 ECKBOLSHEIM. Sobald das Formular oder Rücktrittserklärung spätestens am LIGHTS gesendet innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Bestellung, muss der Kunde das Produkt zurückgeben oder Produkte LIGHTS innerhalb einer angemessenen Frist, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tage ab dem Absenden des Formulars oder der Rücktrittserklärung an LUMIERES.
Die Anfrage muss die Reihenfolge enthalten, die von dieser Rücknahme betroffen ist. Wenn das zurückgebrachte Paket an den Verkäufer fehlgeschlagen ist, wird es nicht möglich sein, einen Überblick über die Postdienste zu starten, um sie zu bitten, sie zu lokalisieren. Der Kunde kann sein Widerrufsrecht ausüben durch:
 

Der Kunde kann sein Widerrufsrecht mit allen Kommunikationsmitteln ausüben.
Bei Ausübung des Widerrufsrechts wird LIGHTS die Beträge später als 14 Tage ab dem Datum LIGHTS erstatten ist Ihre Entscheidung informiert einzufahren und mit den gleichen Zahlungsmittel verwendet für die Bestellung (außer ausdrückliche Zustimmung des Kunden für eine Rückerstattung durch ein anderes Zahlungsmittel).

Der Rückzahlungstermin kann bis zum Eingang des Produkts oder bis dem Kunden aufgeschoben wird, wird der Nachweis des Versands des Produkts zur Verfügung gestellt. Der Verkäufer ist nicht die zusätzlichen Kosten im Falle der Wahl einer teureren Art der Lieferung als die Standard-Versandmethode auf der Website angeboten werden zur Rückzahlung erforderlich.


 
Artikel 10 - Garantien
10.1 - Konformität der Produkte
Entsprechend den gesetzlichen Garantien der Konformität und versteckte Mängel (in das unten stehende Feld und deren Texte sind in Anhang 1 dieser Bedingungen), LIGHTS Rückerstattung oder tauschen die offenbar fehlerhafte Produkte oder nicht der Bestellung entsprechen, Kunde. Der Kunde muss sich dann so schnell wie möglich mit dem Verkäufer in Verbindung setzen.
Die Produkte müssen in dem Zustand zurückgebracht werden, in dem der Kunde sich mit allen Elementen erhielt (Zubehör, Handbücher ...) in der Verpackung für den Transport.

in guten Bedingungen. Die Versandkosten werden auf Basis des Rechnungsbetrages zurückerstattet und die Rücksendekosten werden nach Vorlage der Belege erstattet.
Es sei daran erinnert, dass der Verbraucher im Rahmen der gesetzlichen Konformitätsgarantie


hat eine Frist von zwei Jahren ab Lieferung der Ware gegenüber ihrem Verkäufer zu handeln;

kann zwischen der Reparatur oder dem Ersatz der Ware wählen, vorbehaltlich der in Artikel L. 217-9 des Code des Verbrauchs vorgesehenen Kostenbedingungen;
ist in den sechs Monaten, die auf die Lieferung der Immobilie folgen, vom Nachweis der Vertragswidrigkeit befreit. Diese Frist verlängert sich ab dem 18. März 2016 auf 24 Monate, ausgenommen Gebrauchtwaren.
Die gesetzliche Garantie der Konformität gilt unabhängig von der gewerblichen Garantie, die möglicherweise Ihr Eigentum abdecken kann. Es sei daran erinnert, dass der Verbraucher beschließen kann, die Garantie gegen versteckte Mängel der verkauften Sache im Sinne von Artikel 1641 des Code civil zu übernehmen, und dass er in diesem Fall zwischen der Auflösung des Verkaufs oder einer Ermäßigung wählen kann der Verkaufspreis gemäß Artikel 1644 des Zivilgesetzbuches.

Die Bestimmungen dieses Artikels hindern den Kunden nicht daran, von dem in diesem Artikel vorgesehenen Widerrufsrecht Gebrauch zu machen.

10.2 - Zufrieden oder zurückerstattet
Der Verkäufer bietet dem Kunden die Möglichkeit zu stornieren, wenn er mit seiner Bestellung nicht zufrieden ist, ohne seine Entscheidung begründen zu müssen. Der Kunde hat sieben (7) Tage Zeit, um seine Entscheidung per Einschreiben an den Verkäufer zu senden. Der Verkäufer wird alle Beträge zurückerstatten, die der Kunde im Rahmen seiner Bestellung bezahlt hat.


 
Artikel 11 - Haftung
Die Haftung des Verkäufers kann nur bei grober, vorsätzlicher oder arglistiger Fahrlässigkeit erfolgen. In allen anderen Fällen kann die Haftung des Verkäufers niemals von den Kunden geltend gemacht werden.
 

Die vorgeschlagenen Produkte entsprechen den geltenden französischen Rechtsvorschriften. Die Verantwortung von LUMIERES kann nicht im Falle der Nichteinhaltung der Gesetzgebung des Landes, in dem das Produkt geliefert wird, geltend gemacht werden. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, mit den örtlichen Behörden die Möglichkeiten zu prüfen, die Produkte oder Dienstleistungen zu importieren oder zu nutzen, die er bestellen möchte.


 
Artikel 12 - Geistiges Eigentum
Alle Texte, Kommentare, Werke, Illustrationen, Werke und Bilder, die auf der LUMIERES-Website reproduziert oder dargestellt werden, sind urheberrechtlich geschützt sowie geistiges Eigentum und für die Welt. Als solche und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Code of Intellectual Property ist nur die Nutzung für den privaten Gebrauch erlaubt, die anderen oder noch restriktiveren Bestimmungen des Code of Intellectual Property unterliegen. Jede Reproduktion oder vollständige oder teilweise Darstellung der Website oder aller oder eines Teils der auf der Website enthaltenen Elemente ist strengstens untersagt.
Die auf der Website wiedergegebenen Firmennamen, Marken und Unterscheidungsmerkmale sind markenrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung oder Darstellung ganzer oder einzelner Teile der vorgenannten Zeichen ist strengstens untersagt und bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung des Markeninhabers.


 
Artikel 13 - Anwendbares Recht - Streitigkeiten - Schadenbearbeitung - Mediation
Anwendbares Recht: Dieser Vertrag unterliegt französischem Recht. Die Sprache dieses Vertrags ist die französische Sprache. Im Streitfall sind die französischen Gerichte zuständig.
Beschwerdebehandlung: Für jede Beschwerde können Sie den Kundendienst an den in der Präambel dieser Bedingungen genannten Koordinaten kontaktieren.
Gerichtsstand:
Im Falle von Schwierigkeiten während der Bestellung oder Lieferung der auf der Site verkauften Artikel wird der Kunde sich zuerst mit LUMIERES in Verbindung setzen, um eine einvernehmliche Lösung zu finden. Der Kunde hat die Möglichkeit, konventionelle Mediation oder andere alternative Streitbeilegungsverfahren anzuwenden.
Im Streitfall gemäß der Verordnung Nr. 44/2001 vom 22. Dezember 2000:
- Der Kunde kann entweder das Gericht des Ortes, an dem er seinen Wohnsitz hat, oder die französischen Gerichte beschlagnahmen.
- LUMIERES kann das Gericht des Ortes, an dem der Kunde seinen Wohnsitz hat, beschlagnahmen.
Vermittlung von Verbraucherstreitigkeiten:
In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes über die gütliche Beilegung von Streitigkeiten kann der Kunde in jedem Fall eine konventionelle Mediation mit bestehenden sektoralen Schlichtungsstellen oder eine alternative Streitbeilegung im Streitfall in Anspruch nehmen. In diesem Fall ist der designierte Mediator
Medicys
73 Boulevard de Clichy, 75009 Paris
01 49 70 15 93
contact@medicys.fr
Online-Streitbeilegungsplattform:
Gemäß Artikel 14 der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 wurde von der Europäischen Kommission eine Online-Streitbeilegungsplattform eingerichtet, die die unabhängige und außergerichtliche Beilegung von Online-Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Fachleuten erleichtert der Europäischen Union. Diese Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: https://webgate.ec.europa.eu/odr/

 
Artikel 14 - Persönliche Daten

The personal information and personal data concerning the Customer are necessary for the management of his order and the commercial relations. They can be passed on to companies that contribute to these relationships, such as those responsible for the execution of services and orders for their management, execution, processing and payment. This information and data is also kept for security purposes, in order to comply with legal and regulatory obligations and to enable LUMIERES to improve and personalize the services offered and the information provided.
The processing of information communicated through the Site has been declared to the CNIL number 2147014.
In accordance with the Data Protection Act of January 6, 1978, the Customer has a right of access and rectification and opposition to personal data concerning him. It is enough for him to write on line at the Customer Service or by mail at LUMIERES 14 RUE DE SELESTAT - 67201 ECKBOLSHEIM, indicating name, first name, e-mail address. In accordance with the regulations in force, the application must be signed and accompanied by a photocopy of an identity document bearing the Client's signature and specify the address to which the reply must be sent. An answer will then be sent within 2 months of receiving the request.
The Site uses cookies. The cookie is intended to signal the passage of the Customer on the Site.

 

Annex 1
Article L. 217-4 Consumer Code
The seller is obliged to deliver a good in accordance with the contract and is liable for any lack of conformity existing at the time of delivery. It also responds to any lack of conformity resulting from the packaging, the assembly instructions or the installation when it was charged to it by the contract or was carried out under its responsibility.
Article L. 217-5 Consumer Code
The property is in accordance with the contract:
1.
If it is fit for the customary use of a similar good and, where applicable:

- if it corresponds to the description given by the seller and possesses the qualities that he has presented to the buyer in the form of a sample or a model;

- it has the qualities that a buyer can legitimately expect given the public statements made by the seller, the producer or his representative, including advertising or labeling;
3.
Or if it has the characteristics defined by mutual agreement by the parties or is suitable for any special use sought by the buyer, made known to the seller and the latter has accepted.
Article L217-12 Consumer Code
The action resulting from the lack of conformity is prescribed by two years from the delivery of the goods.
Article L. 217-16 Code of Consumption:
When the buyer asks the seller, during the course of the commercial guarantee which was granted to him during the acquisition or the repair of a piece of movable property, a restoration covered by the guarantee, any period of immobilization d at least seven days is added to the duration of the warranty that remained to run. This period runs from the request for intervention by the buyer or the provision for repair of the property in question, if this provision is subsequent to the request for intervention.
Article 1641 Civil Code
The seller is bound by the guarantee by reason of the hidden defects of the thing sold which renders it unsuitable for the use for which it is intended, or which diminish the use so much, that the buyer would not have acquired it, or not would have given a lower price if he had known them.
Article 1648 paragraph 1 Civil Code
The action resulting from latent defects must be brought by the purchaser within two years from the discovery of the defect....

Anhang 2 - Retraktionsformular
Im Falle des Widerrufs Ihrer Bestellung auf LUMIERES, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück - mit Ausnahme von Ausschlüssen oder Einschränkungen der Ausübung des Widerrufsrechts gemäß den Allgemeinen Verkaufsbedingungen.


Zu Händen von LUMIERES 14 RUE DE SELESTAT - 67201 ECKBOLSHEIM
Hiermit melde ich Ihnen meinen Rücktritt vom Vertrag über den Verkauf der Immobilie / für die Dienstleistungspräsentation (*):
Bestellt am .......................................... .. / Empfangen am ........................................................................ .. (*)
Bestellnummer: .............................................................................. ..
Name des / der Verbraucher: ........................................................................ ..
Anschrift des Verbrauchers: ........................................................................ ..
Unterschrift des Verbrauchers (nur im Falle der Mitteilung dieses Papierformulars):
 


Datum: ........................................................................ ..



(*) Löschen Sie die Erwähnung unbrauchbar


Verkaufshits

Informations

Hersteller

Neue Artikel

Sonderangebote

Lieferanten