• -10%
Laterne Lucien Gau Klassisches Kleines Modell 3L 00103/25
Laterne Lucien Gau Klassisches Kleines Modell 3L 00103/25
Laterne Lucien Gau Klassisches Kleines Modell 3L 00103/25
Laterne Lucien Gau Klassisches Kleines Modell 3L 00103/25
Laterne Lucien Gau Klassisches Kleines Modell 3L 00103/25
 

Lieferung frei Haus in ganz Europa

 

Zufrieden oder Erstattet

 

Zahlung in 3x ohne Gebühren

 

Mit jeder bestellten Lampe ein LEDLeuchtmittel Gratis

Laterne Lucien Gau Klassisches Kleines Modell 3L 00103/25

1.030,00 €
927,00 € -10%
Bruttopreis
Wählen Sie Ihre Farbe und Oberfläche
Menge

Hier ist die kleine Modell Laterne Lucien Gau, der einen Flur präsentieren wird, einen Raum oder Flur.
Der Gold-Finish seiner Bronze Mengen, die Reinheit seines gebogenen Glases, wird die Fans von Leuchten Ausnahmen erfreuen.
Auf einem vollständig handgefertigt, hat zu Hause Lucien Gau ein reiches Wissen von Generation zu Generation seit 1860 geleitet.

france

Höhe mit Kette 86 cm

Höhe ohne Kette: 65cm

Durchmesser: Ø 25 cm

Sie haben die Wahl zwischen zwei Ausführungen:

or

GOLD FINISH

antiquaire

ANTIQUAR (+68,00€)


banniere

LIEFERZEIT : ZWISCHEN 2 UND 8 WOCHEN (Bestand vom Lieferanten verwaltet)


gau

Vor einem improvisierten Galgen so statt Streiks während der Revolution Französisch, die Laterne ist ein Fortschritt geschaffen durch La Regnie, gibt eine öffentliche Straßenbeleuchtung wetterfest oder eine Laterne für Coaching-Identifizierung und Pensionen entlang der Straßen. Bald finden wir diese zylindrische oder hexagonal Innovation unter Vordächern und Gebäudeeingängen .

REGELN IN BEZUG AUF DIE ÖFFENTLICHE KERZEN UND LATERNEN Paris,

Historisches Zentrum des Nationalarchivs. Abschnitt des neunzehnten Jahrhunderts
Öffentliche Beleuchtung in der Größenordnung von Januar 1318 verwurzelt ist, die den Schreiber des Chatelet von Paris erfordert, dass die Aufrechterhaltung einer Kerze in der Nacht gewährleistet, die Eingangstür des Gebäudes diente dann als Gericht und Gefängnis. Trotz der Versuche, die Nutzung der öffentlichen Laternen zu verallgemeinern, warten die Reihenfolge der 2. September 1667, die Paris vollständig informiert wird. Um dieses Ereignis zu feiern, wird Louis XIV im Jahr 1669 trifft eine Erinnerungsmedaille trägt das Motto: „Urbis securitas und nitor“ (Sicherheit und Klarheit der Stadt). Seit diesem Jahr gibt es fast dreitausend Laternen; dort zweimal in 1729. Aber das Licht ist immer noch unzureichend und sie zu überwinden, setzt die Tradition der Laterne Halters in Paris. Er stellt jedoch fest, bedeutende Fortschritte bei der Beleuchtung in der Mitte mit dem schrittweisen Austausch von Lampen durch Öllampen achtzehnten. Diese Leuchten wurden in der Achse der Kanäle unter Verwendung von Kabeln aufgehängt; ein Rollensystem erlaubt ihnen auf der Hand nach unten. Die Lampen sind mit einer sehr präzisen Regelung: Hoch 18 Zoll (etwa 50 cm) breit und 8 (etwa 22 cm), sie eine Form eine längliche Kugel aufweist, wird von kleinen Stücken von Glas durch Bleistreifen verbunden zusammengesetzt und mit einer Kerze zur Verfügung gestellt. Clerks sind verantwortlich für das Licht und pflegen sie.

Heir, Charles Gau seit 1860, Know-how von Generationen von Pariser Kunst bronziers, Lucien GAU Gesellschaft, 1934 gegründet, wird heute als einer großen europäischen Namen Befestigung auf dem heimischen Markt präsent und anerkannt international in mehr als 30 Ländern.
Historisch-Unternehmen, die Durchführung der Entwicklung von vielen Paläste, Residenzen und internationalen renommierten Orten ...
Eine Produktionseinheit von 5000 m² in Melun bei Paris FRANKREICH vereint alle Stufen der Herstellung, von der Transformation der Rohstoff-und Steuerungseinstellungen zu Verpackung und Versand.
Eine Studie Schreibtisch und ein Workshop zu integrierten Prototyping lösen können Entwürfe oder Restaurationen in Zusammenarbeit mit Designer, Dekorateure und Architekturbüros.
Styles umfassen mehr als 2.000 Modelle in der traditionellen Bronze, Sand geschmolzen und von Hand überstanden. Eine große Auswahl von Leuchten ist Quasten Bohemien
oder Strass ausgestattet.


103/25

Technische Daten

Steckdose
3x E14
Höhe
86 cm
Höhe ohne Kette
65 cm
Durchmesser
Ø 25 cm

Besondere Bestellnummern

Download

Technisches Blatt 103/25

Download (460.06k)

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie: