• -15%
  • Neuer Artikel
Grass M Forestier Wandleuchte
Grass M Forestier Wandleuchte
Grass M Forestier Wandleuchte

Grass M Forestier Wandleuchte

544,00 € 640,00 € -15%

Ou 3X 181,33 € sans frais

Die Grass-Kollektion wurde von der berühmten deutschen Designerin Jette Scheib entworfen, die ihre Zusammenarbeit mit der französischen Marke Forestier fortsetzt.

  • Grün

    Grün

  • Blau

    Blau

  • Braune

    Braune

Lieferzeit zwischen 2 und 3 Wochen
  • Lieferung FreiHaus in ganz Europa Lieferung FreiHaus in ganz Europa
  • Zahlung  in 2x 3x oder 4x mal kostenlos Zahlung in 2x 3x oder 4x mal kostenlos
  • Zufrieden oder erstattet Zufrieden oder erstattet
  • LED-Glühbirne zu jeder Lampe angeboten LED-Glühbirne zu jeder Lampe angeboten
 

Diese Grass M Wandleuchte ist die kleinste in der Kollektion, sie hat einen Durchmesser von 60 cm und eine Tiefe von 20 cm.
Es besteht aus einem auf den Philippinen handgefertigten Lampenschirm aus Rattan und Abaca, gewebt und in warmen Farben getönt, die an die Landschaften bebauter Felder erinnern.
Ihre Glühbirne ist in einer zylindrischen Baststruktur verborgen, die ein weiches und warmes Licht spendet.
Diese natürliche Lampe schafft eine friedliche und entspannende Atmosphäre, indem sie einen sehr trendigen dekorativen Touch bringt.

Diese Lampe ist in 3 Größen erhältlich (M (Ø60cm), L (Ø80cm) und XL (Ø100cm)

Materials
Rattan, Bast, Abaca, Metall, Textil
Verwendung
Innen Wandleuchte
Schalter
Ohne Schalter
Durchmesser
Ø60cm
Tiefe
20cm
Kabellänge
60cm
Glühbirne
E27
IP-Schutz
IP 20
Dimmbar
Nein
Beleuchtungsfarbe (Kelvin)
2700K - Extra warmweiß
Gewicht
2,5kg
Designer
Jette Scheib
Art von Lichtern
Wandleuchten
Räume
Eingang
Esszimer
Flur
Leseecke
Schlafzimmer
Wohnzimmer
Kategorie
Beleuchtung

Forestier: eine französische Beleuchtungsmarke
 

Im Jahr 1992 ließ sich Bernard Forestier von seiner Leidenschaft für Natur, französische Gärten und Topiary-Kunst inspirieren, um Licht zu schaffen. Er möchte die Traditionen der Welt des Lichtdesigns aufrütteln und die Kunst der Botanik ins Haus bringen.

Nach dem Tod von Bernard Forestier im Jahr 2002 übernahm Gilles Dallière auf Wunsch seiner Frau Hélène Forestier die künstlerische Leitung, um den kreativen Geist zu ehren. Er wird seinen Wunsch markieren, jedes Stück zu einem "einzigartigen Objekt" zu machen.

Hélène Forestier übergab den Staffelstab 2012 an Jean Dominique Leze, den berühmten Schöpfer von "107 rivoli" für dekorative Kunst und die Firma ENO (Edition New Objects) mit François Bernard.

Mit dieser Nominierung erfindet sich FORESTIER als kreative und poetische Marke neu, mit Design, Natur und Rohstoffen als Anker. Er belebte das Unternehmen mit einem einzigartigen Katalog dekorativer Beleuchtung.

Arik Levy, Sebastian Bergne, Noé Duchaufour Lawrance, Laurence Brabant, Emmanuel Gallina… Diesen anerkannten oder aufstrebenden Talenten wurde die Mission anvertraut, funktionale Beleuchtung mit einer echten Persönlichkeit zu schaffen, aber immer zu erschwinglichen Preisen.
Sie spielen mit verdrahteten Materialien und Transparenz, mit der Idee, die Natur in all ihren Formen und den Menschen zu respektieren, indem sie handwerkliches Know-how fördern.


Die Marke Forestier revolutioniert die Welt der Beleuchtung, indem sie Produkte aus natürlichen Materialien anbietet, die Poesie und Natur in einer perfekten Balance zwischen Design und Handwerkskunst projizieren.


Lassen Sie sich vom Walduniversum mit seinen Sammlungen mitreißen:

- Papillon: Eine Kollektion der talentierten französischen Designerin Elise Fouin aus Metallfäden, die das Flattern der Flügel eines Schmetterlings darstellt.
- Libellule: Eine Kollektion der französischen Designerin Elise Fouin aus Metalldrähten, inspiriert von der Natur aus ihren eigenen Kindheitserinnerungen.
- Bamboo: Eine Kollektion des Designers Arik Levy, die aus 100% natürlichen Materialien hergestellt wurde, um Natur und Design zu verbinden.
- Oyster: Eine Kollektion der deutschen Designerin Jette Scheib, inspiriert von einer Perle mit einer Perle.
- Take a way: Eine neueste Version der Bamboo-Reihe, die vom Designer Arik Levy entworfen wurde. Sie besteht aus Bambus und ist leicht, wo immer Sie wollen.
- Gravity: Eine Kollektion der ukrainischen Industriedesignerin Kateyna sokolava, inspiriert von Natur und Zivilisationen.
- Cymbal: Diese Kollektion der deutschen Designerin Jette Scheib kombiniert zwei Materialien, Leinen und Samt.

Das könnte Ihnen auch gefallen