Die Anglepoise-Lampe ist viel mehr als nur eine einfache Lichtquelle; sie ist ein Meisterwerk der mechanischen Ingenieurskunst, entworfen im Jahr 1933 von dem britischen Automobil- und Industrieingenieur George Carwardine. Seine revolutionäre Idee? Eine flexible und ausrichtbare Lampe, die eine zielgerichtete und stabile Beleuchtung bietet – ein innovatives Konzept für die damalige Zeit.

Die Erfindung des Federsystems
Carwardine, ein genialer Ingenieur und leidenschaftlicher Tüftler, entwarf eine neuartige Feder, die sich in alle Richtungen strecken lässt und dennoch ihre Form und Festigkeit beibehält. Am 7. Juli 1932 patentiert, suchte diese Feder nach einer praktischen Anwendung. Carwardines Inspiration führte ihn dazu, mit einer Lichtquelle zu experimentieren, wobei er sich von den Bewegungen des menschlichen Arms inspirieren ließ. So entstand eine Lampe, die auf drei Stäben montiert war, die durch diesen neuen Federtyp in Position gehalten wurden.

Geburt eines Konzepts
Das Konzept einer gelenkigen Lampe, genannt "Equipoising springs", wurde Herbert Terry & Sons, einem der führenden britischen Federhersteller, vorgestellt. Diese Partnerschaft führte zur ersten Version der Anglepoise-Lampe, der 1208, die 1934 produziert wurde. Da sie jedoch als zu industriell angesehen wurde, wurde die 1208 schnell zu einem für den Hausgebrauch besser geeigneten Modell angepasst, was zur Entwicklung der Anglepoise-Lampe 1227 mit einem dreistufigen Sockel im Jahr 1935 führte.

Das Markenarchetyp: Die 1227 Das Originalmodell 1227 von Anglepoise gilt als der Archetyp der Marke. Ihr zeitloses Design und ihr ausbalanciertes Federsystem revolutionierten die Arbeitsbeleuchtung und ermöglichten eine bisher unerreichte Flexibilität und perfekte Stabilität. Dieses Modell setzte den Standard für alle zukünftigen gelenkigen Leuchten.

Heute feiert Anglepoise weiterhin das Erbe von Carwardine, indem es die Essenz seines Federsystems in jeder produzierten Lampe bewahrt. Dieses Erbe an Innovation und britischem Industriedesign bleibt im Herzen jeder neuen Anglepoise-Kreation, die nicht nur qualitativ hochwertige Beleuchtung bietet, sondern auch ein Stück Designgeschichte für seine Nutzer.

Produits associés